Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080514 - 0574 Frankfurt-Praunheim: Handtaschenraub

    Frankfurt (ots) - Eine 57-jährige Frankfurterin ging am Dienstag, den 13. Mai 2008, gegen 23.55 Uhr, zu Fuß durch die Egestraße. Von hinten näherte sich ihr ein bislang unbekannter Täter und sprach sie mit den Worten: "Hallo, Sie geben mir jetzt mal Ihre Handtasche!" an. Schließlich entriss er der Frau die über der Schulter getragene schwarze Damenhandtasche. Die Geschädigte fiel dabei zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Die 57-Jährige wurde in einem Rettungswagen vor Ort behandelt. In der Tasche befand sich eine Geldbörse mit etwa 110 EUR Inhalt sowie verschiedene persönliche Dinge.

    Die Geschädigte beschreibt den Täter als etwa 30 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Er hatte ein rundliches Gesicht, einen "gelblichen" Teint sowie grüne, schmale Augen. Dunkle, kinnlange, gewellte Haare. Bekleidet mit schwarzer Nylonjacke und schwarzer Hose.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: