Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080505 - 0537 Frankfurt-Ostend: Exhibitionist

    Frankfurt (ots) - Eine 39-jährige Frankfurterin war am Sonntag, den 4. Mai 2008, gegen 14.10 Uhr, mit ihren beiden Mädchen im Alter von sieben und neun Jahren zu Fuß unterwegs. In der Unterführung Hanauer Landstraße/Ratsweg kam ihnen ein Unbekannter entgegen, der wieder wendete und in geringem Abstand hinter ihnen herlief. Dabei entblößte sich der Mann und zeigte sich den Spaziergängerinnen in schamverletzender Weise. Am Ende der Unterführung flüchtete der Täter. Er wird beschrieben als 20-30 Jahre alt und 180-190 cm groß. Blondes, nackenlanges Haar, gepflegte Erscheinung. Mitteleuropäer, bekleidet mit einem hellen Shirt und beigefarbenen Boxershorts. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: