Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080408 - 0431 Frankfurt-Messe: Trickdiebstahl

Frankfurt (ots) - Eine Gruppe von drei oder vier Südamerikanerinnen hielt sich gestern Mittag auf dem Messegelände auf, wo bis einschließlich 11. April 2008 die Messe "Light & Building" stattfindet. An einem Stand in der Halle 6.2 gelang es den Frauen, einen Aussteller abzulenken und dann eine Damenhandtasche zunächst unbemerkt zu entwenden. In der Tasche befanden sich diverse EC- und Kreditkarten, ein Handy der Marke Siemens sowie Bargeld in Höhe von etwa 500 EUR. Da der Diebstahl jedoch schnell bemerkt wurde, schwärmten die Bestohlenen aus und konnten eine der Beschuldigten noch in der gleichen Halle erkennen und festhalten. Bei der Festgenommenen handelt es sich um eine 25-jährige Peruanerin, angeblich in Barcelona/Spanien wohnhaft. Die Frau stritt jede Tatbeteiligung ab. Bei ihr wurden 520 EUR Bargeld in der gleichen Stückelung wie in der Handtasche (natürlich ohne den 20 EUR-Schein) aufgefunden und beschlagnahmt. Den Mittäterinnen gelang die Flucht. Eine der flüchtigen Frauen wird beschrieben als 20-25 Jahre alt und 160-165 cm groß. Sie sei von zierlicher Gestalt gewesen und hatte dunkles Haar mit blonden Strähnen. Eine zweite Frau sei ca. 32 Jahre alt und 165-170 cm groß. Dunkle lange Haare und kräftige Gestalt. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: