Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080407 - 0422 Frankfurt-Sachsenhausen: Festnahme nach Diebstahl aus Gartenhütten

    Frankfurt (ots) - Im Laufe des 4. April 2008 wurden beim 9. Polizeirevier insgesamt neun Einbrüche in Gartenhütten im Bereich Ziegelhüttenweg angezeigt. Eine Funkstreife des besagten Reviers fuhr daraufhin zu der im gleichen Stadtteil gelegenen Gartenhütte eines 32-jährigen Wohnsitzlosen, der gerade dabei war, seine Behausung zu verlassen. Der 32-Jährige trug ein Handy bei sich, welches zweifelsfrei aus einem der vorgenannten neun Einbrüche stammte. Bei der Durchsuchung der Hütte wurde weiteres Diebesgut aufgefunden. Dabei handelte es sich um Werkzeuge und Alkoholika. Die Geschädigten identifizierten später mehrere der bei dem Mann sichergestellten Dinge als ihr Eigentum.

    Bereits zwischen dem 18. Dezember 2007 und dem 24. Februar 2008 kam es in dem genannten Bereich zum Aufbruch von 26 Gartenhütten. Aufgrund der gesammelten Spuren und des späteren Geständnisses konnte der 32-Jährige bereits damals als Beschuldigter festgenommen werden. Trotz der zu diesem Zeitpunkt gelobten Besserung trat diese offensichtlich nicht ein. Der Beschuldigte ist als Drogenkonsument bekannt und bereits mehrfach wegen Diebstahl in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: