Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080404 - 0409 Altstadt: Ecstasyhändler festgenommen

    Frankfurt (ots) - Gestern, gegen 21.20 Uhr, wurde durch Zivilkräfte des Fachkommissariates eine verdächtige Person an der Straßenbahnhaltestelle Berliner Straße / Kurt-Schumacher Straße kontrolliert. Noch während der Kontrolle gab der Überprüfte (27) an, größere Mengen Rauschgift mit sich zu führen. Tatsächlich konnten dann bei seiner Durchsuchung insgesamt 297 Pillen Ecstasy und 5 Gramm Amphetamin gefunden werden. Im Rahmen einer im Anschluss durchgeführten Wohnungsdurchsuchung wurden nochmals 40 Gramm Marihuana sowie mehrere Cannabissetzlinge aufgefunden und sichergestellt.

    Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: