Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080401 - 0396 Ostend: Festnahme eines mit Haftbefehl gesuchten Mannes

    Frankfurt (ots) - Am 01.04.2008, gegen 00.10 Uhr rief ein Wachmann eines Unternehmens in der Schielestraße bei der Polizei an und teilte mit, dass er und sein Kollege auf dem Dach der Firma eine Person gesehen habe. Mehrere Polizeifahrzeuge fuhren nach dort und umstellten das Gelände. Bei der Durchsuchung konnte der Mann, ein 30-Jähriger wohnsitzloser Afrikaner festgestellt und festgenommen werden. Nach seinen Angaben habe er sich vor einem vorbeifahrenden Streifenwagen verstecken wollen, wurde dabei von drei Wachhunden bemerkt und flüchtete deshalb auf das Firmengelände. Gegen den Mann liegt ein Haftbefehl wegen diverser Gewalt- und Rauschgiftdelikte  vor. (Franz Winkler/069-755 82114)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: