Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080314 - 0316 Frankfurt-Nordend: Exhibitionist zeigte sich vor Kindern

Frankfurt (ots) - In den gestrigen Nachmittagsstunden ist in Eckenheim ein bislang unbekannter Exhibitionist aufgetreten. Laut Angaben von vier 13 Jahre alten Mädchen soll sich ihnen der Unbekannte gegen 14.50 Uhr im Bereich der U-Bahnhaltestelle "Musterschule" in der Eckenheimer Landstraße in schamverletzender Weise gezeigt haben. Der Vorfall soll etwa 10 Minuten gedauert haben bis schließlich eine U-Bahn einfuhr. Nach Angaben der Geschädigten soll es sich bei dem Unbekannten um einen etwa 50 Jahre alten und ca. 160 cm großen Mann gehandelt haben. Er hatte schwarze, kurze Haare. Bekleidet war er mit einer knielangen, schwarzen Lederjacke sowie mit Jeans. Bei ihm soll es sich vermutlich um einen Südländer gehandelt haben. (Karlheinz Wagner, 069-75582115) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: