Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080307 - 0279 Bergen-Enkheim: Versuchter Trickdiebstahl

Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 6. März 2008, gegen 16.20 Uhr, fuhr ein 70-jähriger Frankfurter mit seinem Auto in der Vilbeler Landstraße zum Tanken auf das Gelände einer dortigen Tankstelle. Dort verwickelte ihn ein zunächst unbekannter Mann in ein Gespräch und bot ihm schließlich eine Lederjacke an. Nachdem er die Jacke zur Anprobe trug, wollte er sie wieder ausziehen und bemerkte dabei, wie ihm der Täter seine Rolex-Armbanduhr abstreife. Als der Täter bemerkte, dass er entdeckt worden war, warf er die Uhr weg, sprang zu seinem Komplizen in den Wagen und fuhr davon. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen VW Golf mit Dortmunder Kennzeichen. Im Rahmen der Fahndung konnte der Wagen in der Niddastraße festgestellt werden. Nach kurzer Observation wurden die beiden Tatverdächtigen dann festgenommen. Es handelt sich bei ihnen um zwei in Dortmund wohnhafte Italiener im Alter von 41 Jahren. In ihrem Hotelzimmer konnten noch 15 weitere Lederjacken sichergestellt werden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069 - 755 82116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Rufbereitschaft: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: