Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080306 - 0278 Frankfurt-Bockenheim: Festnahme nach Diebstahl aus Pkw

Frankfurt (ots) - Ein 41-jähriger Zeuge verständigte am Mittwoch, den 5. März 2008, gegen 21.20 Uhr, telefonisch die Polizei, dass er soeben in der Kasseler Straße das Zerspringen einer Autoscheibe gehört und eine unbekannte Person vom betreffenden Wagen habe weglaufen sehen. Der Beschuldigte konnte dann von einer Streife am Westbahnhof festgenommen werden. Bei ihm handelt es sich um einen 37-jährigen Frankfurter, der offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Während der Festnahmeaktion erschien auch der 40 Jahre alte Halter des Renault Trafic. Das Diebesgut, ein Navigationsgerät der Marke Medeon, sowie das mutmaßliche Tatmittel, ein Schraubendreher, wurden nur fünf Meter vom Festnahmeort aufgefunden. Zurzeit wird geprüft, ob der Beschuldigte für weitere glechgelagerte Taten verantwortlich ist. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: