Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080225 - 0230 Frankfurt-Eckenheim: Nachtrag zur Meldung Nr. 0222 - Einbruch in Autohaus -

    Frankfurt (ots) - Wie in der genannten Meldung berichtet, brachen zunächst unbekannte Täter in ein Autohaus in der Karl-von-Drais-Straße ein.

    Neben Kfz-Ersatzteilen, Flach-TV-Geräten und Handys entwendeten die Täter noch drei hochwertige BMW-Limousinen.

    Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte in den Abendstunden des 22. Februar eines der Fahrzeuge in Liederbach entdeckt werden. Zusammen mit Kräften des Polizeipräsidiums Westhessen wurden Observationsmaßnahmen eingeleitet. Diese führten dann am 23. Februar, gegen 06.00 Uhr zum Erfolg. Zu diesem Zeitpunkt erschienen fünf Personen, die den Wagen mit einem Schlüssel öffneten. Bei den Festgenommenen handelt es sich um junge Männer im Alter zwischen 18 und 23 Jahren aus Kelkheim, Hattersheim, Hofheim und Kriftel.

    Durch die Staatsanwaltschaft wurden die Durchsuchungen der Wohnungen der Festgenommenen angeordnet. Dies führte zur Sicherstellung der Flachbildschirme, von Handys und Kfz-Ersatzteilen aus dem bestohlenen Autohaus. Die beiden anderen gestohlenen Fahrzeuge konnten dann am 24. Februar in Kelkheim aufgefunden werden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: