Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080130 - 0138 Enkheim: Saunabrand

Frankfurt (ots) - So hatte sich die Besucherin eines Fitnessclubs heute Mittag gegen 14.00 Uhr an der Borsigallee ihren Saunagang nicht vorgestellt, als sie den Aufguss aufschüttete fing der Ofen und anschließend der Saunabereich sofort Feuer. Die Frau flüchtete aus der Sauna und verständigte andere Besucher. So konnten sich insgesamt 11 Personen selbst ins Freie retten. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest. Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Rufbereitschaft: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: