Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Verkehrsunfälle in zeitlicher Reihenfolge:

    Frankfurt (ots) - 080126 - 0113 Frankfurt/Bergen-Enkheim: Ein 54-jähriger Frankfurter befuhr mit seinem Mazda 626 am Freitag, den 25. Januar 2008, gegen 23.45 Uhr, die Victor-Slotosch-Straße in Richtung der Röntgenstraße.

    Zum gleichen Zeitpunkt hatte ein 43-jähriger Frankfurter seinen Ford Fiesta am Straßenrand in Höhe der Hausnummer 21 eingeparkt und war gerade dabei, seinen Wagen zu verlassen.

    Der Fahrer des Mazda erfasste den Fiesta im Heck und schleuderte den Ford herum. Hierdurch wurde der 43-Jährige erfasst und zu Boden geschleudert. Er musste anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde.

    Bei dem 54-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Gesamtsachschaden an den beiden Fahrzeugen beziffert sich auf mehr als 7.000 EUR. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: