Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071230 - 1489 Nordweststadt: Sachbeschädigungen in nördlichen Stadtteilen

    Frankfurt (ots) - Am 28.12.2007, in der Zeit zwischen 21.00 Uhr und 22.35 Uhr wurden der Polizei diverse Sachbeschädigungen im Bereich der U-Bahnstation Heddernheim,  Schinkelstraße, In der Römerstadt, Damaschkeanger und Kupferhammer, gemeldet. In mehreren Fällen wurden Abfallbehälter und Altpapiercontainer in Brand gesetzt, in weiteren Fällen wurden mehrere Fensterscheiben eingeworfen. Laut Zeugenangaben wurde jeweils in Tatortnähe eine Gruppe Jugendlicher gesehen, die im Verdacht stehen, die Sachbeschädigungen begangen zu haben. Eine Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Über die Höhe des Sachschadens kann noch nichts gesagt werden. Die Ermittlungen dauern an.

    (Franz Winkler)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: