Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071230 - 1487 Westend: 72-Jähriger erstattet Anzeige wegen Diebstahl

    Frankfurt (ots) - Am 29.12.2007, gegen 00.45 Uhr erschien ein 72-Jähriger Frankfurter, gemeinsam mit einer 30-Jährigen Frau auf dem 3. Polizeirevier im Polizeipräsidium und wollte dort Anzeige wegen Diebstahl einer Handtasche machen. Bereits jetzt fiel den Beamten der hochrote Kopf des Mannes, eine "schwere Zunge" und Alkoholgeruch auf. Der Mann gab an, dass zwei unbekannte Frauen seiner Begleiterin, vor seiner Wohnung im Westend, die Handtasche gestohlen hätten und damit geflüchtet seien.  Er wolle sich nur um sie kümmern. Die Begleiterin gibt an, dass sie nur sagen kann, dass ihr die Handtasche fehlt, sonst jedoch zu dem Vorfall nichts sagen kann, da sie offensichtlich einen "Filmriss" gehabt habe. Die Anzeige wurde aufgenommen.

    Während der Anzeigenaufnahme fiel den Beamten auf, dass vor ihrem Fenster, mitten auf der Parkplatzausfahrt zum Polizeipräsidium an der Adickesallee, ein Pkw abgestellt war. Der 72-Jährige wurde befragt ob dies sein Fahrzeug sei, was er bejahte. Ihm wurde daraufhin eine Blutentnahme angekündigt, was er mit Erstaunen zur Kenntnis nahm und ankündigte, dies nicht zulassen zu wollen. Nach anfänglicher heftiger Gegenwehr war jedoch die Blutentnahme durch einen Arzt später ohne größere Probleme möglich. Auch seine Begleiterin musste sich einem Alcotest unterziehen.

    Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten, seine Fahrzeugschlüssel zunächst sichergestellt. Der Mann verabschiedete sich später bei den Beamten mit einem Händedruck, verbunden mit einem Dank für die gute Zusammenarbeit.

    (Franz Winkler)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: