Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071123 - 1345 Frankfurt-Sachsenhausen: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 23. November 2007, gegen 09.00 Uhr, befuhr ein 26-Jähriger aus Dreieich mit seiner Mercedes A-Klasse die Mörfelder Landstraße in stadtauswärtiger Richtung. Zum gleichen Zeitpunkt betrat eine 21-jährige Frankfurterin den Fußgängerüberweg in Höhe der Hausnummer 235. Die 21-Jährige wurde dabei von dem Pkw des 26-Jährigen erfasst und nach oben geschleudert. Die Frau kam erst rund 35 Meter hinter dem Überweg zum Liegen. Sie wurde durch den Unfall schwer verletzt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: