Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071119 - 1332 Fechenheim: 39. Drogentoter

    Frankfurt (ots) - Ein 42-jähriger aus Kasachstan stammender Mann ist der 39. Drogentote in diesem Jahr.

    Der als Konsument harter Drogen bekannte Mann wurde am Freitag, den 16.11.2007 gegen 13.00 Uhr, in der Schielestraße auf einem ehemaligen Firmengelände aufgefunden. Der sofort alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Neben ihm lagen typische Spritzen, die auf einen Drogenkonsum hinweisen.

    Im Vergleichszeitraum des Jahres 2006 waren 28 Tote registriert.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
Ansprechpartner außerhalb der Arbeitszeit: Nachfragen unter 0173-6597905
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: