Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071021 - 1229 Ostend: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am 20.10.2007, gegen 11.55 Uhr befuhr ein 51-Jähriger Offenbacher mit seinem Motorrad "Suzuki" die Sonnemannstraße, aus Richtung Innenstadt kommend, in Richtung Fechenheim. In Höhe der Sonnemannstraße 75 lief plötzlich ein 32-Jähriger wohnsitzloser Fußgänger auf die Fahrbahn und blieb auf dem Fahrstreifen stehen. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Fußgänger zusammen. Der Offenbacher als auch der 32-Jährige stürzten dabei auf die Fahrbahn und verletzten sich. Der Motorradfahrer konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus der Klinik entlassen werden, der Fußgänger verbleibt wegen diverser Verletzungen stationär. Bei ihm wurde eine Blutprobe angeordnet. An dem Motorrad entstand Sachschaden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 10531 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/069-755 82114) Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: