Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071019 - 1222 Niederursel: Unbekannter entreißt 14-jährigem Mädchen das Handy

    Frankfurt (ots) - Gestern Abend, gegen 19.10 Uhr, befand sich eine 14 Jahre alte Frankfurter Schülerin zu Fuß auf dem Weg nach Hause. Als sie gerade über den Schwarzen Platz (Hammarskjöldring) lief und mit ihrem Handy telefonierte, näherte sich ihr von hinten ein Unbekannter, sprach sie kurz an und entriss ihr dann unvermittelt ihr Handy (Sony, Wert: 400.- Euro). Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Nordwestzentrum. Die 14-Jährige versuchte zwar noch, dem Täter hinter zu laufen, konnte ihn aber nicht mehr einholen.

    Durch das abrupte Wegreißen des Handys erlitt die Geschädigte eine kleine Verletzung am rechten Ohr.

    Der Täter wird als etwa 25 Jahre alt und 170 - 180 cm groß beschrieben. Er war mit einer roten Hose, einem dunklen Oberteil und einer Wollmütze bekleidet.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: