Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071008 - 1169 Sachsenhausen: Heroinhändler festgenommen

Frankfurt (ots) - Am Samstag, dem 06.10.2007, gegen 16.00 Uhr, fielen einer Streife des Sonderkommandos Süd zwei Männer auf, die sich im Bereich der Bleiweißstraße aufhielten. Die beiden waren sichtlich nervös und stiegen kurz darauf in ein herbeigerufenes Taxi. Daraufhin entschlossen sich die Beamten, dem Taxi zu folgen und die beiden Personen einer Kontrolle zu unterziehen. In der Stresemannallee schließlich hielten sie das Taxi an und überprüften die beiden Männer. Bei der Durchsuchung förderten die Beamten knapp 75 Gramm Heroin, ein Handy sowie 250.- Euro Bargeld zutage. Auf Befragen gaben die beiden Männer (34 und 36 Jahre alte Stuttgarter) an, das Rauschgift in Frankfurt für 2.200.- Euro erworben zu haben. Verwertbare Angaben über den Lieferanten machten sie jedoch nicht. Beide - übrigens wegen ähnlicher Delikte hinreichend bekannt - wurden dem Haftrichter vorgeführt. Der Ausflug nach Frankfurt endete dann vorerst in Untersuchungshaft. (Manfred Vonhausen, Telefon 069 - 755 82113) Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6957905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: