Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070927 - 1134 Sachsenhausen: Ergänzung zum PB vom 20.09.2007, Nr. 1104 "Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall"

    Frankfurt (ots) - Wie in der oben genannten Meldung berichtet, war eine 57 Jahre alte Fußgängerin in den Abendsstunden des 19.09.2007 bei einem Verkehrsunfall in Sachsenhausen ums Leben gekommen. Die Frau wollte gegen 20.50 Uhr in Höhe Haus Nr. 116 die Mörfelder Landstraße überqueren, als sie von einem herannahenden Pkw BMW X 3 erfasst und mehrere Meter weit durch Luft geschleudert. wurde. Nach der Einlieferung in ein Krankenhaus erlag die Frau Stunden später ihren schweren Verletzungen.

    Im Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen sucht das zuständige 8. Polizeirevier dringend einen möglichen Augenzeugen. Am Tag nach dem Unfall hatte sich nämlich an der Unglücksstelle ein etwa 30 Jahre alter Mann aufgehalten und einen Unfallsachverständigen sinngemäß mit den Worten: "Ich habe es gesehen!" angesprochen. Doch leider hinterließ der Unbekannte bei dem Sachverständigen nicht seine Personalien und entfernte sich. Der mögliche Augenzeuge wird hiermit dringend gebeten, sich mit dem 8. Polizeirevier, Tel.: 069/755-10800 in Verbindung zu setzen. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: