Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070927 - 1133 Frankfurt-Bonames: Pkw von Straße abgedrängt

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 26. September 2007, gegen 15.45 Uhr, fuhr ein 18-jähriger, aus Pakistan stammender Wiesbadener, zusammen mit einer 49 Jahre alten, ebenfalls aus Pakistan stammenden und in Wiesbaden wohnenden Frau, mit seinem Ford Fiesta von der Berner Straße kommend in den Ben-Gurion-Ring.

    Ihm folgte ein VW-Golf. Wie Zeugen später angaben, sei der Golf sehr nah aufgefahren, habe zum Überholen angesetzt und den Fiesta dann von der Straße gedrängt. Der Ford prallte noch gegen zwei dort geparkte Wagen, einen VW-Polo und einen Fiat Punto.

    Der Fahrer des Golf, ein in Frankfurt wohnhafter und auch aus Pakistan stammender 44-jähriger Mann, hielt seinen Wagen etwa 20 Meter weiter an und begab sich zu dem Fiesta, in dem sich noch die beiden anderen Personen befanden. Sie wurden von der Feuerwehr aus dem Fiesta befreit und in Krankenhäuser verbracht.

    Während die 49-Jährige stationär aufgenommen wurde, verließ der 18-Jährige das Krankenhaus auf eigene Verantwortung wieder. Er meldete sich später bei der Wiesbadener Polizei. Der 44-Jährige wurde vorläufig festgenommen, sein Führerschein einbehalten. Gegen ihn wird eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr vorgelegt. Hintergrund des Ganzen dürften private Differenzen zwischen den beteiligten Familien sein. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Feist, Telefon 0177-2146141


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: