Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070920 - 1105 Frankfurt/Bergen-Enkheim: Linienbus geriet in Brand

Frankfurt (ots) - Rund 15.000 EUR Sachschaden entstand in den gestrigen Nachmittagsstunden beim Brand eines Linienbusses in Bergen-Enkheim. Gegen 14.00 Uhr war der Bus ohne Fahrgäste auf der Vilbeler Landstraße auf einer sogenannten Werkstattfahrt, da das Fahrzeug während der eigentlichen Linienfahrt eine sporadische Rauchentwicklung im Bereich des Motorraumes aufwies. Kurz vor einer Tankstelle geriet der Motor aufgrund eines technischen Defektes endgültig in Brand. Ein Tankwart, der das Feuer beobachtet hatte, war geistesgegenwärtig mit einem Feuerlöscher herbeigeeilt und hatte den Brand gelöscht. Aufgrund der besonderen Gefahr die von dem Bus ausging musste der Bereich um die Tankstelle vorübergehend weiträumig abgesperrt werden. Das defekte Fahrzeug wurde anschließend von dem geschädigten Busunternehmen abgeschleppt. (Karlheinz Wagner, 069-75582115) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: