Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070910 - 1065 Frankfurt-Bockenheim: Festnahmen nach Sachbeschädigung

    Frankfurt (ots) - Ein Zeuge verständigte am Sonntag, den 9. September 2007, gegen 17.00 Uhr, die Polizei. Er hatte drei Personen dabei beobachtet, wie sie eine Hauswand und einen Metallkasten der Firma Mainova in der Ludwig-Landmann-Straße besprühten.

    Einer sofort zum Tatort entsandten Funkstreife gelang es, die Tatverdächtigen festzunehmen. Es handelt sich um Frankfurter im Alter von 17, 19 und 20 Jahren. Sie hatten noch Farbe an Händen und Bekleidung. Außerdem führten sie noch Farbstifte mit sich. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden die jungen Männer wieder entlassen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: