Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070910 - 1064 Frankfurt-Bornheim: Raub auf Bäckerei

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 10. September 2007, gegen 05.00 Uhr, betrat eine 41-jährige Frau durch den Eingang in der Berger Straße eine Bäckerei, deren Haupteingang sich in der Saalburgstraße befindet. Kurz nachdem sie die Räumlichkeiten betreten hatte, war ihr ein bislang unbekannter Täter gefolgt und versetzte ihr einen heftigen Schlag in den Nacken. Er schob die Frau dann in einen Lagerraum und fesselte sie. Mit den Einnahmen der Bäckerei in Hohe von rund 6.000 EUR sowie rund 300 EUR aus dem Portemonnaie der 21-Jährigen flüchtete der Täter auf die Saalburgstraße. Der Geschädigten gelang es, sich zu befreien und die Polizei zu verständigen.

    Der Täter wird beschrieben als 30-35 Jahre alt und ca. 160 cm groß. Er hatte ein rundes Gesicht und war von südländischer Erscheinung. Trug eine rote Basecap, eine schwarze Jacke, schwarze Hose und ausgetretene Turnschschuhe. Das Geld befand sich in einem Joop-Rucksack. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: