Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070902 - 1037 Ostend: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am 02.09.2007, gegen 04.35 Uhr befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes die Hanauer Landstraße auf dem linken Fahrstreifen stadtauswärts. In Höhe des Hauses Nr. 121 überquerte zu dieser Zeit ein 25-Jähriger Mann als Fußgänger die Straße und pralle dabei gegen das Fahrzeug des 37-Jährigen aus Biebergemünd. Bei dem Aufprall wurde der 25-Jährige schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Bei ihm wurde eine Blutprobe angeordnet. An dem Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000,- Euro. (Franz Winkler) Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: