Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070812 - 0936 Höchst: Nachtrag zur Meldung Nr. 0934 vom 12.08.2007 - Explosion eines Gartenhauses

    Frankfurt (ots) - In Ergänzung zur vorgenannten Meldung wurde ermittelt, dass es sich bei dem Eigentümer  um einen 39-Jährigen aus Frankfurt-Griesheim handelt. Er erlitt bei der Explosion leichte Verletzung. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand öffnete der Mann eine Propangasflasche. Das ausströmende Gas entzündete sich offensichtlich durch den Schaltfunken eines Kühlschrankes. Der Geschädigte befindet sich zurzeit in fachärztlicher Behandlung. Die Explosion wurde heute gegen 05.30 Uhr der Polizei gemeldet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

    (Franz Winkler)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: