Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070807 - 0907 Preungesheim: Autokran stürzte zur Seite

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 6. August 2007, gegen 15.45 Uhr stürzte in der Boskoopstraße (Neubaugebiet Preungesheim) ein Baukran zur Seite. Der 40-jährige Kranführer hatte den Auftrag, ein Klimagerät auf das Dach einer im Bau befindlichen Schule zu heben. Der Kran stand zu diesem Zeitpunkt auf dem Erdreich, die Stützen waren ausgefahren und standen auf Holzbohlen. Als der Lastarm mit dem Klimagerät voll ausgefahren war, begann der Kran zu kippen. Dem 40-Jährigen gelang es noch geistesgegenwärtig den Lastarm nach links zu drehen, womit er verhinderte, dass der Kran auf das Gebäude fiel. Wie sich später herausstellte, hatte das Erdreich nachgegeben und den Kranwagen so zum Kippen gebracht. Der 40-Jährige wurde leicht verletzt. Ebenfalls leicht verletzt wurde der Fahrer eines Mercedes-Benz Sprinter, der dort an seinem Wagen gestanden hatte und sich durch einen Sprung zur Seite rettete. Sein Sprinter wurde leicht beschädigt. Das Schulgebäude wurde durch das Klimagerät und die Stahlseile des Kranes beschädigt. Der Gebäudeschaden beziffert sich auf etwa 40.000 EUR, der des Klimagerätes auf etwa 60.000 EUR. Die Beschädigungen des Kranes summieren sich auf etwa 350.000 EUR.

    (Manfred Füllhardt, 069 - 755 82116)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Tel. 0173 -6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: