Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070805 - 0899 Unterliederbach: Alkoholisierter Autofahrer verursacht schweren Unfall

    Frankfurt (ots) - Ein alkoholisierter 39 Jahre alter Autofahrer aus Eschborn hat am frühen Samstagmorgen auf dem Sossenheimer Weg einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Verletzt wurde zwar niemand doch entstand bei dem Crash an drei Autos Totalschaden. Die Höhe kann gegenwärtig noch nicht beziffert.

    Zu dem Unfall war es gekommen, als der Eschborner gegen 05.35 Uhr auf dem Sossenheimer Weg mit einem Pkw Opel Astra in Richtung Sossenheim fahrend in Höhe Haus Nr. 24 einen vorausfahrenden VW Golf überholen wollte. Dabei streifte der Opel den Golf. Der 39-Jährige, der vermutlich recht flott unterwegs war, verlor die Kontrolle über den Pkw, kam von der Straße ab und stieß gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw Volvo. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Fahrzeug gegen einen dahinter stehenden Pkw gleichen Typs geschleudert.

    Bei dem 39-Jährigen wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 2,00 Promille ergab; eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt. Darüber hinaus war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. (Karlheinz Wagner/ 069/75582115).

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: