Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070805 - 0898 Höchst: Graffiti-Schmierer auf frischer Tat festgenommen

    Frankfurt (ots) - Auf frischer Tat ist am frühen Sonntagmorgen in Höchst ein 21-jähriger mutmaßlicher Graffiti-Schmierer festgenommen worden.

    Ein privat unterwegs gewesener Polizeibeamter hatte gegen 00.20 Uhr in der Hostatostraße beobachtet, wie der Beschuldigte an Hauswänden/Hauseingängen/Türen sogenannte Tags anbrachte. Der Beamte hielt daraufhin den offensichtlich alkoholisierten Frankfurter solange fest, bis eine verständigte Funkstreifenbesatzung am Tatort eintraf und ihn festnahm. Der 21-Jährige hatte Farbspuren an den Händen und führte Malutensilien sowie Notizblöcke mit Tags mit sich. Ein bei dem Beschuldigten auf dem Polizeirevier durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,82 Promille. Bei der Durchsuchung der Wohnung des jungen Mannes in Fechenheim wurden weitere verdächtige Gegenstände (u.a. Farbspraydosen, Stifte) aufgefunden und sichergestellt. (Karlheinz Wagner/ 069/75582115).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: