Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070716 - 0825 Griesheim: Verkehrsunfall - Zeugensuche

    Frankfurt (ots) - Am 15.07.2007, zwischen 13.30 Uhr und 13.50 Uhr, war ein 13-jähriger Junge als Fußgänger im Fahrbahnbereich des Bingelsweges, Höhe Haus Nr. 74, unterwegs. Ein bisher unbekannter Radfahrer befuhr zur gleichen Zeit den Bingelsweg entgegen der Fahrtrichtung (Einbahnstraße) in Richtung Waldschulstraße. In Höhe des Hauses Nr. 74 kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Fußgänger und dem Radfahrer. Der 13-Jährige erlitt dabei schwere Schädelverletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Radfahrer kümmerte sich zunächst um den Jungen, verließ aber dann, als Bekannte hinzukamen, den Unfallort. Der Radfahrer wird gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 11600 in Verbindung zu setzen. Des weiteren werden Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können gebeten, sich ebenfall unter der gleichen Nummer zu melden. Der beteiligte Radfahrer wird als etwa 30 Jahre alt mit dunklen langen Harren und Zopf beschrieben. Er benutzte angeblich ein Rennrad.

    (Franz Winkler/069-755 82114)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: