Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070710 - 0808 - Preungesheim: Raub auf einen Drogeriemarkt

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 15.05 Uhr betraten zwei noch unbekannte Männer einen Drogeriemarkt in der Homburger Landstraße. Die Männer bedrohten die Kassiererin mit einer Pistole und verlangten das Geld aus der Kasse. Sie nahmen einen Bargeldbetrag von etwa 300,- Euro. Danach wurde die Kassiererin gezwungen, den Tresor in einem Nebenraum zu öffnen. Hier befanden sich keine Wertsachen, worauf die Täter aus dem Geschäft flüchteten.

    Die Männer wurden wie folgt beschrieben:

    Beide etwa 170 cm groß, 30 bis 40 Jahre alt, maskiert mit sog. Sturmhauben mit Sehschlitzen, dunkle Hosen. Einer der Männer trug eine schwarze Jacke, der andere eine schwarze Jacke mit violettfarbenem Kragen. Einer der Beschuldigten war mit einer Pistole bewaffnet. Zeugen die Angaben zu dem Raub machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 51208 oder 069-755 54510 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/069-755 82114)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: