Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070629 - 0754 Frankfurt-Höchst: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am 28. Juni 2007, gegen 11.35 Uhr befuhr ein 27-Jähriger Frankfurter mit seinem Pkw VW-Golf die Paul-Schwerin-Straße in Richtung Gotenstraße. Ein 60-Jähriger Radfahrer befuhr zur gleichen Zeit die Gotenstraße auf dem Radweg. Im Kreuzungsbereich Gotenstraße/Paul-Schwerin-Straße kam es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Bei dem Unfall erlitt der Radfahrer eine Schulterfraktur und Kopfverletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Ein Alcotest bei beiden Verkehrsteilnehmern verlief negativ. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 500 EUR geschätzt. (Franz Winkler, 069-75582114) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: