Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070629 - 0747 Einladung zur Pressekonferenz: Vorläufige polizeiliche Planungen bezüglich der Demonstrationen und Aufzügen am 7. Juli 2007 im Stadtgebiet Frankfurt am Main

Frankfurt (ots) - Das Polizeipräsidium lädt für Mittwoch, den 4. Juli 2007 um 10:00 Uhr zu einer Pressekonferenz ein. In dieser werden die polizeilichen Ziele, Planungen und Erkenntnisse hinsichtlich der am Samstag, dem 7. Juli 2007 anstehenden 12 Demonstrationen und Kundgebungen erörtert, die im Zusammenhang mit der versammlungsbehördlich genehmigten NPD-Veranstaltung stehen. Außer den Schilderungen der bisherigen Vorbereitungen werden auch entsprechende Verkehrsempfehlungen, einschließlich DB-, S-, U- und Busverkehr, gegeben sowie polizeiliche Botschaften an alle Demonstrationsteilnehmer. Als kompetente Gesprächspartner werden zur Verfügung stehen: - Polizeipräsident Dr. Achim Thiel - Abteilungsdirektor und Gesamteinsatzleiter Robert Schäfer und - Polizeidirektor Christof Baldus vom Bundespolizeiamt Frankfurt Die Veranstaltung findet im Medienzentrum Polizeipräsidium Frankfurt a. M. Bereich Eingang Süd Adickesallee 70 statt. Alle Medienvertreter sind dazu herzlich eingeladen. Eine kurze Bestätigung, ob Sie an der PK teilnehmen, ist für eine bessere Koordination der Veranstaltung erwünscht. Per Mail: pressestelle.ffm@polizei.hessen.de oder per Telefon unter der Nr. 069-75582110. Hinweis: Im Bereich des Eingangs Süd steht nur eine begrenzte Anzahl von Besucherparkplätzen zur Verfügung. Es wird daher empfohlen, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Das Präsidium kann erreicht werden mit den U-Bahnlinien 1, 2 und 3 bis Haltestelle Miquelallee/ Adickesallee/ Polizeipräsidium. (Jürgen Linker, 069-75582100) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: