Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070624 - 0728 Rödelheim: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Beim Zusammenstoß zweier Pkw im Kreuzungsbereich Thudichumstraße/Reifenberger Straße ist am Samstagmittag ein 30 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Gegen 13.45 Uhr war ein 27-jähriger Frankfurter mit einem Pkw Opel Astra auf dem Hausener Weg in Richtung Thudichumstraße unterwegs. Im weiteren Verlauf prallte er im o.a. Bereich mit dem BMW eines 63-jährigen Frankfurter zusammen, der von der Thudichumstraße kommend nach links in die Reifenberger Straße abbiegen wollte. Bei dem Unfall wurde der BMW-Fahrer leicht verletzt. Während der 27-jährige Fahrer des Opel unverletzt blieb, musste sein 30-jähriger Mitfahrer mit Verdacht auf eine schwere Rückenverletzung in eine Klinik gebracht werden(Karlheinz Wagner/ 069/755-82115). Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: