Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070621 - 0718 Frankfurt-Gallus: Raub auf Drogeriemarkt

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 21. Juni 2007, gegen 14.35 Uhr betraten zwei bislang unbekannte Täter einen Drogeriemarkt in der Frankenallee. Die Männer hatten sich Baseballcaps ins Gesicht gezogen, einer führte eine Schusswaffe mit sich.

    Damit bedrohten sie eine 48-jährige Angestellte und eine 37-jährige Kundin. Die beiden Frauen mussten sich auf den Boden legen während einer der Täter einen Bargeldbetrag in Höhe von rund 400 EUR in eine mitgebrachte rot/weiße Plastiktüte verpackte. Mit ihrer Beute verschwanden die Täter unerkannt.

    Die beiden Räuber waren etwa 35-45 Jahre alt und 170 bis 175 cm groß. Einer trug Jeans und eine schwarze Lederjacke, der andere trug eine dunkle Hose und eine dunkle Regenjacke.

    Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, sich mit ihr unter der Rufnummer 069-75554510 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: