Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070619 - 0705 Frankfurt-Sachsenhausen: Familiendrama - Mann ersticht Schwester

    Frankfurt (ots) - In den heutigen frühen Morgenstunden, etwa gegen 07:55 Uhr, kam es im Heimatring im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 56-jährigen Kroaten und seiner Schwester, in deren Verlauf er dieser mehrere Messerstiche in den Oberkörper zufügte. Wenig später verstarb die 60-Jährige noch im Wohnzimmer der Zweizimmerwohnung aufgrund der erlittenen schweren Verletzungen.

    Trotz Verständigung eines Rettungsfahrzeuges und des Notarztes durch die bei der Tat anwesende 53-jährige Ehefrau bzw. weitere nach der Tat hinzu gerufene Familienangehörige, gelang es nicht mehr, das Opfer in der im dritten Stock gelegenen Wohnung zu reanimieren. Der Arzt stellte kurze Zeit später den Tod der Frau fest. Die ebenfalls am Tatort eintreffende Polizeistreife konnte den vermeintlichen Täter noch in der Wohnung widerstandslos festnehmen. Auch konnte die Tatwaffe, ein etwa 20 cm langes Küchenmesser, sichergestellt werden.

    Die Mordkommission, die die weiteren Ermittlungen aufgenommen hat, geht zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass es zwischen dem Täter und seiner Schwester zu Streitigkeiten gekommen sein könnte. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung -eventuell bedingt durch Kriegserlebnisse in einem serbischen Internierungslager - kam es dann zu dieser finalen Handlung. Ob die Tat psychologische Ursachen hat, werden gegebenenfalls Fachärzte beurteilen müssen.

    Zurzeit befinden sich der Täter und seine Ehefrau zur Vernehmung beim Fachkommissariat. Gegebenenfalls wird nachberichtet. (Jürgen Linker, 069-75582100)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: