Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: Mordkommission sucht Zeugen

    Itzehoe (ots) - Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an dem 56-jährigen Frührentner Helmut P. aus der Brunsbütteler Straße 34, Brunsbüttel, sucht die Mordkommission der Bezirkskriminalinspektion Itzehoe Zeugen. Der Verstorbene ist am 30.04.2004, nachts gegen 02.40 Uhr von einer Taxe aus einem Lokal im oberen Bereich der Koogstraße, in der Nähe der Schleusenanlage, abgeholt und nach Hause in die Brunsbütteler Straße gebracht worden. Bei sich hatte er seine auffällige Handgelenktasche. Auf dem Weg zur Haustür des Mehrfamilienhauses, die sich im rückwärtigen Teil des Gebäudes befindet,ist er von einem oder mehreren Tätern angegriffen, niedergeschlagen und so schwer verletzt worden, dass er dort verstarb. Der oder die Täter müssen am Tatort, im Bereich Koogstraße/Ecke Brunsbütteler Straße auf das Opfer gewartet haben. Aus der Handgelenktasche ist ein höherer Geldbetrag in Scheinen geraubt worden. Die Mordkommission sucht Zeugen, die zur fraglichen Zeit, möglicherweise schon eine ganze Weile vorher, Personen bemerkt haben, die dort läöngere Zeit gewartet haben. Hinweise bitte an die Einsatzleitstelle Heide oder an die Polizeizentralstation Brunsbüttel, 04852-60 24-0.


ots-Originaltext: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=29305

Rückfragen bitte an:
Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Pressestelle
Rainer Holm
Telefon: 04821-602 401

Email: bki.itzehoe@t-online.de



Weitere Meldungen: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: