Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: versuchte Tötung in Hochdonn am 03.12.03 Nachtrag: Opfer verstorben

Itzehoe (ots) - Der 63-jährige Hochdonner, der am 03.12.03, gegen 13.00 Uhr, bei einer Auseinandersetzung mit seinem 34-jährigen Sohn lebensgefährlich verletzt worden war, ist am gestrigen Nachmittag in der WKK Heide seinen Kopfverletzungen erlegen. Weitere Erkenntnisse liegen bisher nicht vor. ots-Originaltext: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=29305 Rückfragen bitte an: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe Pressestelle Rainer Holm Telefon: 04821-602 401 Email: bki.itzehoe@t-online.de Original-Content von: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: