Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: Munitionsfund in Warringholz

Itzehoe (ots) - Am 05.08.03 sind in Warringholz bei Baggerarbeiten an einem Teich Waffen, Granaten, Munition und Sprengsätze aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die sichtbare Munition ist durch den angeforderten Munitionsräumdienst bereits gestern Abend beseitigt worden. Dazu musste unter anderem eine Handgranate gesprengt werden. Dies führte zu einer kurzfristigen Sperrung der L 127 . Am heutigen Vormittag werden die Mitarbeiter des Munitionsräumdienstes das Teichgelände erneut mit Metalldetektoren absuchen, um sicher zu gehen, dass keine weiteren Munitionsteile vorhanden sind. ots-Originaltext: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=29305 Rückfragen bitte an: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe (Urlaubsvertretung für den Pressesprecher der PI Itzehoe) Pressestelle Rainer Holm Telefon:04821-602 401 Email:bki.itzehoe@t-online.de Original-Content von: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: