Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: Sachbeschädigung am Totenhaus der jüdischen Gemeinde Elmshorn hier: Die Kriminalpolizei bittet um Ihre Mithilfe

Bild Hammerstiel

    Itzehoe (ots) - Wer kann Hinweise zu dem abgebildeten hölzernen Werkzeuggriff geben. Im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung an dem Gebäude des jüdischen Friedhofs in der Feldstraße sucht die Bezirkskriminalinspektion Itzehoe nach Zeugen, die Angaben über die Herkunft eines offenbar für die Tat benutzten Werkzeuges machen können. Dieses zerbrach vermutlich bei der Tatausführung; der Stiel konnte in Tatortnähe aufgefunden werden. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass es sich bei dem Werkzeug um einen Hammer handelt. Auffällig sind weiße und grüne Farbanhaftungen sowie eine ältere Beschädigung am unteren Ende des Stiels. Hinweise bitte an das Polizeirevier Elmshorn unter der Rufnummer 04121-8030.

    Nachfragen zum Text bitte an Herrn Brill unter Telefon 04821 602 3002


ots Originaltext: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=29305

Rückfragen bitte an:

Bezirkskriminalinspektion Itzehoe
Pressestelle
Rainer Holm
Telefon: 04821-602 3001
E-Mail: bki.itzehoe@t-online.de

Original-Content von: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: