Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

LKA-SH: Medieninformation des Landeskriminalamtes SH Vermeintlicher Sprengsatz von St. Jürgen war eine Attrappe

    Kiel (ots) - Die sensiblen Untersuchungen der im vermeintlchen Sprengsatz gefundenen Substanzen haben nunmehr ergeben, dass kein sprengfähiges Material festgestelt werden konnte. Somit steht fest, dass es sich um eine gut gemachte Attrappe handelt. Die Ermittlungen des LKA SH dauern an.


ots Originaltext: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=2256

Rückfragen bitte an:

Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
Pressestelle
Kai Schlotfeldt
Telefon: 0431-160 4250
Fax: 0431-160 4114
E-Mail: Presse.Kiel.LKA@Polizei.LandSH.de

Original-Content von: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: