Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Raub gewesen

Pinneberg (ots) - Am Donnerstag, 07. Juni 2007 gegen 23:20 Uhr, war ein 17-Jähriger alleine zu Fuß vom Bahnhof Pinneberg in der Bahnhofstraße unterwegs. Als plötzlich in Höhe der Kirche, gegenüber vom Rosenhof, ein Fahrradfahrer an ihm vorbeifuhr und ihm ein Reizgas ins Gesicht sprühte und das Handy sowie ein Playstationspiel und eine Sonnenbrille raubte. Anschließend fuhr der Täter auf dem Fahrrad ohne ein Wort davon. Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter 04101-2020 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: