Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Widerstand- Frau biss eingesetzte Beamte

    Bad Bramstedt (ots) - Am späten Sonntagabend, gegen 23.50 Uhr, kam es in der Altonaer Straße zu massiven Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte. Die Funkstreifenwagenbesatzung war um Hilfe gebeten worden, weil sich eine 32-jährige Frau vor dem Haus ihres ehemaligen Lebensgefährten aufhalten würde.

Aus vorangegangenen Einsätzen war den Beamten bekannt, dass es in diesem Zusammenhang immer wieder zu körperlichen Auseinandersetzungen gekommen war, so dass der Frau ein Platzverweis ausgesprochen wurde.

Als die 32-Jährige ihren ehemaligen Lebensgefährten erblickte, weigerte sie sich jedoch, die Örtlichkeit zu verlassen und begann, die Polizeibeamten anzugreifen. Dabei biss sie einen Polizeibeamten in den Arm und einer Beamtin in den Finger. Der Besatzung gelang es schließlich, die unter Alkoholeinfluss stehende Frau zu fesseln und in den Streifenwagen zu setzen, sie sollte ins Polizeigewahrsam nach Neumünster gebracht werden. Auf der Fahrt dorthin beleidigte die 32-Jährige die Beamtin und den Beamten und begann, in dem Funkstreifenwagen zu randalieren. Auch der Einsatz von Pfefferspray führte nicht zu einer Beruhigung, so dass die Randaliererin schließlich mit Unterstützung weiterer Kollegen und einem VW-Bus nach Neumünster gebracht wurde, wo sie über Nacht in einer Ausnüchterungszelle blieb.

Die Beamten stellten einen Atemalkoholwert von 1,46 Promille fest, es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Die beiden Beamten wurden leicht verletzt, blieben jedoch dienstfähig.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: