Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Wohnungsbrand

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Am frühen Samstagmorgen, gegen 05.55 Uhr, kam es im Nordring, in einem Mehrfamilienhaus, zu einem Küchenbrand. Aus bislang nicht geklärter Ursache war das Feuer in der Küche einer Wohnung ausgebrochen. Bereits beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Küche in halber Ausdehnung.

Es wurde niemand verletzt, der Wohnungsinhaber befand sich zur Zeit des Brandausbruches nicht zu Hause.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, der Brandort ist derzeit beschlagnahmt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 60 000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: