Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schackendorf - Unfallflucht im Laufe des Samstags geklärt

Schackendorf (ots) - In der Nacht zu Samstag, gegen 02.40 Uhr, kam es in Schackendorf, Hauptstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Zeugen hatten beobachtet, wie ein roter Kleinwagen rückwärts die Hauptstraße befuhr, dabei gegen einen Gitterzaun stieß und diesen beschädigte. Anschließend entfernte sich der zu diesem Zeitpunkt noch unbekannte Fahrer, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Eine Fahndung nach ihm durch eine Funkstreifenwagenbesatzung verlief zunächst ohne Erfolg. Im Laufe des Samstags, gegen 13.50 Uhr, ermittelte die Polizei in einer Nachbargemeinde den unfallbeschädigten Wagen. Der Fahrer, ein 24-jähriger Mann, konnte als mutmaßlicher Fahrer ermittelt werden. Gegen ihn ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Unfallflucht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht genau fest. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: