Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen: Auffällige Fahrweise - 1,29 Promille

    Uetersen (ots) - Am Sonntag, gegen 00:30 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung die auffällige Fahrweise eines 24-jährigen Mannes in seinem Renault auf.

Der Elmshorner fuhr unsicher im Kreuzungsbereich der Straße Großer Wulfhagen und lenkte das Fahrzeug in der Straße An der Klosterkoppel in Schlangenlinien.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,29 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Der Mann muss sich nun strafrechtlich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: