Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hasloh: Erneut mehrere Pkw-Aufbrüche

    Hasloh (ots) - In der Nacht von Montag zu Dienstag wurden insgesamt fünf Pkw aufgebrochen.

Aus den Fahrzeugen, die in den Straßenzügen, Alte Landstraße, Achtern Knick, Kirschenallee, Großer Dorn, Hillenland und Kieler Straße abgestellt waren, entwendeten die Täter Navigationsgeräte, Airbags und ein Handy.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu unter 04101-2020 entgegen.

Die Polizei bittet ferner, bei verdächtigen Wahrnehmungen von Fahrzeugen oder Personen, sofort den Notruf unter 110 zu verständigen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: