Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Föhrden-Barl: Diebstahl aus Pkw und vermutlich versuchter Reifendiebstahl

    Föhrden-Barl (ots) - In der Nacht zum heutigen Freitag brachen unbekannte Täter einen Audi auf und entwendeten das Navigationsgerät.

Der Besitzer stellte sein Fahrzeug gegen 22:00 Uhr auf einem Parkplatz an der B 206 zwischen Föhrden Barl und Hitzhusen ab.

Als er gegen 02:15 Uhr zurückkehrte, stellte der Mann den Diebstahl fest.

Und nicht nur, dass in das Fahrzeug eingebrochen wurde, während der anschließenden Autofahrt löste sich der linkere vordere Reifen.

Es ist davon auszugehen, dass die Täter ebenfalls die Autoreifen entwenden wollten und möglicherweise bei dem Vorhaben gestört worden sind.

Die Kripo in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: