Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

    Kaltenkirchen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag, gegen 10.15 Uhr, in der Holstenstraße, in Höhe eines Schuhgeschäftes, ist ein 76-jähriger Mann leicht verletzt worden. Der Mann ging zu Fuß die Holstenstraße in Richtung Friedensstraße entlang und nutzte den linken Fußweg. In Höhe der Einmündung Rathausgarten traf er einen Bekannten, der auf dem Fahrrad unterwegs war. Hinter besagtem Bekannten fuhr ein weiterer Radfahrer. Dieser stieß beim Vorbeifahrer mit der Schulter gegen den Fußgängers und fuhr anschließend weiter, ohne dass einer der beiden Männer zu Fall kam. Im Laufe des Tages bekam der 76-Jährige Schmerzen in der Schulter und meldete den Vorfall am Nachmittag der Polizei.

Die Polizei bittet daher den Fahrradfahrer oder weitere Zeugen, sich mit der ermittelnden Polizeidienststelle in Kaltenkirchen unter Tel.: 04191-30880 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: