Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Bewohner vertreiben Einbrecher

Bad Bramstedt (ots) - In der Nacht zu Freitag, gegen 00.15 Uhr, ist ein bislang unbekannter Einbrecher in ein Haus im Kirchenbleeck eingebrochen. Der Täter hatte die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen und sich auf diese Art zu dem Haus Zutritt verschafft. Als er sich im Vorflur befand und dort Schuhe, Kleidung und Gemüse an sich nahm, wurde er von dem Eigentümer überrascht. Der Täter entkam mit dem Stehlgut unerkannt, eine Fahndung nach ihm blieb leider ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04551-8840 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: